Mittwoch, 15. Juni 2011

Ein ruhiger Tag?

Nachdem wir heute morgen gemütlich mit den kranken Kindern gefrühstückt hatten, stellte sich plötzlich eine Wunderheilung bei den beiden ein und sie wollten raus in den Garten. Ich nutzte die Gelegenheit um etwas aufzuräumen, dann beim Müll rausbringen entdeckte ich die beiden in Aktion:


Mit dreckigem Regenwasser aus dem Anhänger des Treckers und einem draußen vergessenen Lappen hatten sie sich an die Arbeit gemacht und das Fenster geputzt, wie es jetzt aussieht muss ich nicht beschreiben! :-)

Einen schönen Tag noch
Carola

Keine Kommentare: