Montag, 26. September 2011

Lederpuschen...

... habe ich am Wochenende für unseren jüngsten Zwerg ausgeschnitten, bestickt und zusammengenäht. Nachdem ich vor einem guten halben Jahr ohne Erfolg versucht hatte das Leder zu besticken gab ich auf und sagte "niiiiiiiie wieder!!!" Es war einfach alles verzogen oder der Faden ist gerissen. Aber praktisch ist es ja schon wenn man alles selber zusammenstellen kann, außerdem toben da immer so viele Ideen in meinem Kopf herum, also habe ich nochmal einen Versuch unternommen. Und da man ja nie auslernt habe ich es dieses mal hinbekommen und war ganz begeistert. Die anderen Puschen zeige ich Euch später. Hier erstmal die Variante für die Wiesn!



LG
Carola

Keine Kommentare: