Montag, 14. Januar 2013

Die Zweite...

...Winterjacke die ich genäht habe war für Ben, meinen Ältesten. Die Aufgesetzte Tasche ist mit Flieece gefüttert und die Kapuze wird sehr gern aufgesetzt wenn es kalt ist. Was einen guten Nebeneffekt hat, denn es können keine Mützen in der Schule verloren gehen. Schnitt ist wieder Danai, mit einem wasserfesten Stoff außen, mit 2 cm dickem Volumenvlies gefüttert und innen noch kuscheliges Fleece von Hilco.


Mit vielen Reflektoren!

Beim zusammennähen, bin ich mit der Kapuze an dem Messer, zum abschneiden der Fäden, hängen geblieben. Das habe ich dann mit Wbband geflickt und sieht nun wie gewollt aus.



Liebe Grüße
Carola

Kommentare:

Koala hat gesagt…

Die Jacken sehen toll aus! Besonders wichtig finde ich immer die Reflektoren, damit man die Kinder auch gut sieht. Hast Du mal eine Quelle für den silbernen Reflektorstoff auf der Rückseite?
Danke!
Gruß
Uta

"Bettys-Zwerge" hat gesagt…

Hier habe ich das Reflektorgewebe gekauft. http://de.dawanda.com/product/36681581-Reflektorgewebe-Reflektorfolie-25-x-30cm und bei baender24.de gibt es das als Band und Paspelband.

LG
Carola

Frau Mena hat gesagt…

Eine super Idee, aus Danai eine Jacke zu machen, sieht ganz toll aus!

Viele Grüße,
Frau Mena.

emily fay hat gesagt…

Wow ...die ist der Oberhammer ... bewundernswert ...♥

Bussi Marion

Sandkorn hat gesagt…

Oh die ist super , sehr schick.
Grüße Sandra

mialoma hat gesagt…

Halli Hallo,
eine wunderschöne Jacke hast du gezaubert.
Bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und hier bleib ich :)

Sei lieb gegrüßt,Christin