Donnerstag, 31. Januar 2013

RUMS

Da ich oft lange Autofahrten mache, mische ich mir gerne etwas Saft mit Wasser in meine Si*g-Flasche. Da diese jedoch schon bessere Zeiten gesehen hat, habe ich mir einen Bezug dafür genäht, er ist mit einer Isofolie gefüttert, so dass das Getränk etwas länger kalt bleibt. Das ganze habe ich aus pinkem Tilda Stoff genäht, mit einem lange gehüteten Webetikett! Zur Zeit liebe ich es pink und kitschig für mich!!!!



Noch mehr RUMS gibt es hier. Und wer solch eine Hülle auch gerne nähen möchte, findet die Anleitung hier.

Liebe Grüße
Carola

Mittwoch, 30. Januar 2013

PMM

Bei mir ist heute der "Phil Made Mittwoch" :-), da ich meine Sachen so schlecht an mir fotografieren kann, um am MMM teilzunehmen, da muss ich mir mal etwas einfallen lassen. Heute also eine Kombi mit Supahero, er findet es voll cool. Und sein großer Bruder auch, da dieser ein passendes T-Shirt hat und dann gerne mal im Partnerlook geht!








Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch
Carola

Dienstag, 29. Januar 2013

Happy Birthday Geburtstagskrone

Am Wochenende hatte mein Schatz Geburtstag, da wurde der Wunsch nach einer eigenen Krone erfüllt. Und da ich gerade dabei war, bekam mein Jüngster auch noch eine kleine.








Wer diese Krone selber nähen möchte, der bekommt das Schnittmuster hier.

Liebe Grüße
Carola

Creadienstag - Garnrollenhalter

Ich habe schon lange mit solch einem Garnrollenhalter geliebäugelt, fand die fertigen jedoch immer zu teuer. Also hab ich es mal selber versucht. Im Baumarkt wurde als erstes Holz und Farbe gekauft und dann ging es los...


... messen ...


... bohren und sägen ...


... malen, trocknen, einsortieren!!! Und fertig!!!


Jetzt muss ich nur noch den zweiten anmalen. Weitere Creadienstag Projekte gibt es hier und hier.

Liebe Grüße
Carola

Montag, 28. Januar 2013

Für den Draufgänger...

...noch ein Oberteil! Der Jersey mit den Schuhen lag schon länger im Regal, genau wie das Velour schon lange auf seine Verwendung wartete.




Liebe Grüße
Carola

Freitag, 25. Januar 2013

Für meinen Sternefan...

...gibt es nur noch neue Oberteile, auf denen mindestens ein Stern ist, da mein Jüngster das Teilchen sonst nicht anziehen möchte. Sterne gefielen ihm schon als er noch nicht sprechen konnte. Es war immer ein Aufstand, wenn er Sterne im Kleiderschrank zu sehen bekam. Wenn er also etwas anderes anziehen sollte, dann musste ich die Sachen so rausnehmen, dass er keinen Blick in den Schrank werfen konnte.



Liebe Grüße
Carola

Donnerstag, 24. Januar 2013

RUMS

Meine Kamera hat nun auch endlich ein schickes Band. Geht es Euch auch immer so, dass ihr erst mal für die Anderen Sachen näht, bis dann mal eines für euch selber entsteht? Bei mir ist das ständig so. Das Kameraband zum Beispiel, habe ich schon dreimal vorher verschenkt und es nun geschafft endlich eines für mich zu machen.




Noch mehr RUMS gibt es hier!

Liebe Grüße
Carola

Mittwoch, 23. Januar 2013

Brotkörbe...

... nach dieser Anleitung habe ich als Geschenk für eine liebe Freundin gemacht. Die sehen toll aus und sind ganz schnell und einfach gemacht. Auch prima wenn man sie innen bestickt!



Liebe Grüße
Carola

Oktoberfest

Das ist zwar schon eine Weile her, aber das dafür genähte Dirndl für eine Freudin muss ich euch trotzdem noch zeigen. Bis auf die Bluse ist alles von mir genäht!! So eine Korsage hat es in sich, am Anfang hätte ich nicht gedacht, dass ich diese Schnittteile jemals zu einem Kleidungsstück zusammensetzen könnte.


Schnitt: Burda, Sticktadei: Tausendschön


Liebe Grüße
Carola

Dienstag, 22. Januar 2013

Schlafi

Einen neuen Schlafanzug gab es für den Jüngsten! Schön kuschelig aus hellblauem Nicki!




Stickdatei: Nalev Design

Liebe Grüße
Carola

Montag, 21. Januar 2013

Piratenshirt für meinen Großen

Noch ein Teil was in den letzten Wochen entstand!



Stoffe: Michas Stoffecke und stoff&stil, Velour: Michas Stoffecke


Liebe Grüße
Carola

Isotasche für die Flasche!

Seit Wochen nehmen die beiden großen Tee mit zur Schule, damit der Inhalt nicht so schnell auskühlt, dachte ich, wäre eine Thermoverpackung praktisch. Für die Flaschengröße konnte ich jedoch keine hier vor ort kaufen. Also hatte ich überlegt, dass ich eine nähe. Das schob ich nun schon länger vor mir her, bis gestern abend.

Heute machen die beiden mit der Schule nämlich einen Rodelausflug, also musste endlich eine Verpackung für die Trinkflaschen her. Und es war leichter als gedacht. Ich habe dafür Neopren verwendet und ein Webetikett, wegen der knappen Zeit. Etwas Kordel, einen Kordelstopper und schwupps war es fertig!





Liebe Grüße
Carola

Sonntag, 20. Januar 2013

Ich hab noch etwas...

...das ich Euch, obwohl Weihnachten schon längst vorbei ist, noch zeigen muss. Ich hatte für uns alle neue Nikolaussäcke genäht. Vorne auf die Säcke habe ich eine bestickte Tasche angebracht, dort befand sich für jeden seine Lieblings-Weihnachts-Süßigkeit. Gefüllt waren sie mit selbstgenähten Sachen, wie Kuscheldecken und Oberteilen. Die Fotos davon folgen noch!












Stickdateien: Urbanthreads


Liebe Grüße
Carola

Freitag, 18. Januar 2013

Es ist nie zu spät!

Eigentlich dachte ich, es wäre zu spät noch den Weihnachtsbaum zu zeigen, aber besser spät als nie oder??? Ich kann ihn euch einfach nicht vorenthalten! Die Baumdeko hatte ich schon letztes Jahr, aber dieses mal war er besonders schön! Vor allem die Baumspitze ist der Knüller! Den Hirsch, der eigentlich nur Elch genannt wurde, haben wir operiert. Er bekam ein Loch in den Bauch und wurde dann oben aufgepiekst!




Passende Kissen hatten wir auch, aber die hab ich mal wier vergessen zu fotografieren.




Liebe Grüße
Carola

Ups, was ist mit den Taschen passiert?

In den Weihnachtsferien war ich sehr fleißig und habe jede menge Kombis für Phil genäht. Gestern trug er diese zum ersten mal! Abends nach dem toben mit den großen Brüdern kam er an, beide Taschen hingen nur noch an einem Zipfel. Mein erster Gedanke war, sie hätten es abgerissen, aber so gleichmäßig? Da hatte ich wohl vergessen zu nähen. Aaaaber, Stylefix hält immerhin einen ganzen Tag lang :-)





Stoffe: Michas Stoffecke, Hose: Ottobre, Shirt: eigener Schnitt


Liebe Grüße
Carola

Donnerstag, 17. Januar 2013

Kitsch auf dem Tisch!


Nach dem Umzug hatte ich mir neue Teller fürs Frühstück gekauft, mit passenden Eierbechern. Dazu habe ich mir nun noch passende Platzsets und einen Brotkorb genäht.








Stickdatei: selber erstellt, Geschirr: Babette


Liebe Grüße
Carola

Mittwoch, 16. Januar 2013

Endlich geschafft!

Ich wollte schon seit längerer Zeit, das Layout des Blogs etwas verändern. Heute habe ich es nun endlich geschafft. Inklusive neuem Header! Das alte war mir mitlerweile etwas zu kitschig geworden!



Liebe Grüße
Carola

Supahero...

...ist bei meinen beiden Großen sehr begehrt. Hier eine Version in rot/blau.


Stoffe: Michas Stoffecke, Stoff&Stil, Bügelbild: PeppAuf

Liebe Grüße
Carola

Recyceltes Geburtstagsshirt!

Da das Shirt vom letzten Jahr noch passte und mir die Zeit fehlte, wurde es kurzerhad für den 3. Geburtstag verwendet. Ich habe schnell etwas geplottert, dann gebügelt und schon war das Alte/Neue fertig.



Liebe Grüße
Carola

Dienstag, 15. Januar 2013

Die Kinder jubeln!

Endlich schneit es auch hier ordentlich! Heute morgen sah es noch so aus!


Und jetzt so!



Liebe Grüße
Carola

Teddy Schlafplatz!

n diesem Bett schläft die Riesen-Lotta, der große Teddy meines Jüngsten. Bett und Teddy gab es zu Weihnachten. Der Teddy passt nicht ganz rein, aber ist immer gut zugedeckt mit der extragroßen Decke. Das Bett ist von IK*A, ich habe es hellblau gestrichen und das Bettzeug ist das gleiche wie vom Junior.



Liebe Grüße
Carola

Montag, 14. Januar 2013

Endlich...

...ist nun auch der RICHTIGE Tisch mit den Stühlen da! Eine weiße Glasplatte und schwarze Lederstühle dazu. Es hat lange genug gedauert!




Liebe Grüße
Carola

Die Zweite...

...Winterjacke die ich genäht habe war für Ben, meinen Ältesten. Die Aufgesetzte Tasche ist mit Flieece gefüttert und die Kapuze wird sehr gern aufgesetzt wenn es kalt ist. Was einen guten Nebeneffekt hat, denn es können keine Mützen in der Schule verloren gehen. Schnitt ist wieder Danai, mit einem wasserfesten Stoff außen, mit 2 cm dickem Volumenvlies gefüttert und innen noch kuscheliges Fleece von Hilco.


Mit vielen Reflektoren!

Beim zusammennähen, bin ich mit der Kapuze an dem Messer, zum abschneiden der Fäden, hängen geblieben. Das habe ich dann mit Wbband geflickt und sieht nun wie gewollt aus.



Liebe Grüße
Carola